Energie und Umwelt

Taiwans Ausstieg aus der Kernenergie bis 2025 bringt neue Möglichkeiten und Herausforderungen mit sich, wodurch sich Regelungsprioritäten verschieben und Investitionsmöglichkeiten streuen.

Unabhängig davon, ob es sich bei einem Projekt um eine onshore oder offshore Windanlage, Solarenergie, Erdwärme oder andere erneuerbare Energien handelt, kann Eiger seine langjährige Kenntnis der politischen und rechtlichen Lage in Taiwan mit seiner tiefgehenden Expertise in gesellschafts-, handels-, finanz- und steuerrechtlichen Angelegenheiten verbinden, und sie fortwährend in neuen Kontexten einsetzen. Das Team für Energie und Umwelt sammelt seit Jahrzehnten wertvolle Erfahrung bei ihrer Arbeit in energie- und umweltbezogenen Fachgebieten.

Unsere umfassende Sachkenntnis bezieht sich auf alle Arten von Projekten und den damit verbundenen Themen:

  • Unternehmensstrukturierung und Steuerplanung
  • Projektfinanzierung und abgesicherte Kreditvergabe
  • Lizenzen, Genehmigungen und Zulassungen
  • Aktionäre und Joint Venture Vereinbarungen
  • Einhaltung der Luft-, Wasser-, Lärm- und Abfallvorschriften
  • Technik, Bau- und Lieferverträge
  • Mietverträge
  • Gesundheit am Arbeitsplatz und Sicherheitsvorkehrungen
  • Arbeits- und Beschäftigungsfragen
  • Versicherungsschutz
  • Umweltverträglichkeitsprüfung und andere umweltrechtliche Fragen
  • Entwicklung erneuerbare Energien und einschlägige Vorschriften
  • Öffentliche Aufträge und öffentlich-private Partnerschaften
  • Strombezugsverträge
  • Investitionsverträge
  • Beziehungen der Regierung und Kommunikation mit lokalen Akteuren

Eiger hat eine Taiwan Offshore Wind Power Map erstellt – eine umfassende Übersicht über Taiwans aufstrebende Offshore-Windparkprojekte. Dieser Wegweiser zu den Offshore-Windenergieprojekten der Insel stellt eine öffentliche Informationsquelle dar für alle, die sich für den Fortschritt der taiwanesischen Offshore-Windindustrie interessieren.

Teammitglied Michael Werner war bei Eigers Initiative, einen Windenergieausschuss der Europäischen Handelskammer Taiwan zu gründen, die treibende Kraft.

Teammitglieder: John EASTWOOD, Heather HSIAOTian XUNathan KAISER, Jasmine SHENPaul J. CASSINGHAMMichael WERNER